Kammer der Tieraerztekammer

Online-Seminar für Nutztierpraktiker (Schwein): Tierseuchen und Schweinegesundheit - Aktuell 2020

Veranstalter: Ein Online-Seminar der Tierärztekammer Nordrhein und des Tiergesundheitsdienstes der Landwirtschaftskammer NRW  mit fachlicher Unterstützung der Tierärztekammer Westfalen-Lippe zur Fortschreibungspflicht gemäß § 7 Absatz 2 Schweinehaltungshygieneverordnung (SchHaltHygV)..
Datum und Uhrzeit: Mittwoch, 2. September 2020, 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr.
Veranstaltungsform: Online-Seminar in Zusammenarbeit mit der george & oslage Verlag und Medien GmbH.
 

Weiterlesen...

Corona-Meldepflicht für Haustiere beschlossen

Der Bundesrat stimmte in der Sitzung am 03.07.2020 der "Dritten Verordnung zur Änderung der Verordnung für meldepflichtigen Tierkrankheiten" vom 12.06.2020 zu, welche die Einführung der Corona-Meldepflicht für Haustiere zum Gegenstand hat. Die Verordnung wurde am 13.07.2020 im  Bundesgesetzblatt verkündet und trat am Folgetag in Kraft.

Die Meldepflicht besteht damit seit dem 14.07.2020.

Wir betonen, dass sich die Meldepflicht auf das neuartige Corona Virus (SARS-CoV-2) beschränkt. Andere Viren des Corona-Stamms sind nicht meldepflichtig.

Mit der Meldepflicht ist keine Pflicht der Tierhalter verbunden ihr Tier auf SARS-CoV-2 testen zu lassen.

Weiterlesen...

Pferde als Studienteilnehmer gesucht

Die Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover sucht Pferde als Studienteilnehmer zu den Wirkungen von Aquatraining auf Pferde mit chronischen Rückenerkrankungen. 

Weitere Informationen finden Sie unter nachfolgendem Link. 

Moderne Marketing-Geheimnisse für die Tiermedizin: So können Sie mit einer modernen Website, Social Media und Co. den wirtschaftlichen Erfolg sichern!

Immer mehr Tierärztinnen und Tierärzte, Tierkliniken, Tiergesundheitszentren sowie Tierarztpraxen machen sich Gedanken darüber, wie sie mit Hilfe von Marketing und Werbung die eigene Sichtbarkeit steigern können. Was ist möglich, was ist überhaupt erlaubt?

Gerade in Corona-Zeiten wird klar, dass man sich den neuen Arbeitswelten nicht verschließen sollte, um mit digitalen Tools, wie Social-Media-Ansätzen, Webseite und Co., seine Sichtbarkeit zu erhöhen und somit seine Umsätze zu sichern ... oder zu optimieren.

Weiterlesen...