Kammer der Tieraerztekammer

Hybrid-Fortbildungsveranstaltung für Tierärztinnen und Tierärzte - Tierwohl in der Schweinehaltung: Das Einzeltier im Blick behalten

Die Landwirtschaftskammer NRW bietet die im Betreff genannte Fortbildungsveranstaltung an.

Alle Informationen finden Sie in der angefügten Einladung und unter nachfolgendem Link der Landwirtschaftskammer NRW:

https://www.landwirtschaftskammer.de/pcaruso/details?seminar=64051

Coronaschutz: Was ist seit dem 01.10.2022 zu beachten? Oder: (Vorerst) keine Änderungen.

UPDATE, 03.11.2022: Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen (MAGS) informiert mit Pressemitteilung vom 26.10.2022, dass die Coronaschutzverordnung (CoronaSchVO) in der seit 01.10.2022 geltenden Fassung unverändert verlängert wurde. Wir verweisen auf unseren Erstbeitrag weiter unten, dessen Inhalt somit weiterhin gilt.

Die aktuelle CoronaSchVO gilt seit dem 27.10.2022 und hat zunächst bis zum 30.11.2022 Bestand [1].

Weiterlesen...

Präsenz Fortbildungsveranstaltung für Nutztierpraktiker (Rind)

Wir bieten gemeinsam mit dem Tiergesundheitsdienst der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen eine Fortbildungsveranstaltung für Tieärzte/-innen und interessierte Kolleg/-innen in Präsenzform an.

 

Weiterlesen...

Neufassung der Gebührenordnung für Tierärztinnen und Tierärzte (GOT) tritt am 22. November 2022 in Kraft.

UPDATE, TV-Beitrag: Die Gebührenordnung für Tierärztinnen und Tierärzte, welche im November 2022 in Kraft tritt, war am 14.11.2022 Thema eines TV-Beitrags des Westdeutsche Rundfunks (Lokalzeit), zu dem wir wir nachfolgend verlinken. Der Beitrag ist bis zum 21.11.2022 verfügbar.

Weiterlesen...