Kammer der Tieraerztekammer

Online-Seminar für Nutztierpraktiker (Schwein): Tierseuchen und Schweinegesundheit - Aktuell 2020

Veranstalter: Ein Online-Seminar der Tierärztekammer Nordrhein und des Tiergesundheitsdienstes der Landwirtschaftskammer NRW  mit fachlicher Unterstützung der Tierärztekammer Westfalen-Lippe zur Fortschreibungspflicht gemäß § 7 Absatz 2 Schweinehaltungshygieneverordnung (SchHaltHygV)..
Datum und Uhrzeit: Mittwoch, 2. September 2020, 15:00 Uhr bis 17:30 Uhr.
Veranstaltungsform: Online-Seminar in Zusammenarbeit mit der george & oslage Verlag und Medien GmbH.
 
Programm:
 

15:00 Uhr

Intestinales Mikrobiom beim Schwein - ist es wirklich der Schlüssel zur Gesundheit?

Herr Prof. Dr. Jürgen Zentek
Institut für Tierernährung, Freie Universität Berlin


15:45 Uhr

Vorgezogener Statuserwerb "ASP-frei" für Schweinebestände

Herr Kreisveterinärdirektor
Dr. Albert Groeneveld
Leiter des Fachbereichs Tiere und Lebensmittel i. R., Kreis Borken


16:15 Uhr

Neue Vorschriften zum Tierschutz beim Schwein. Erläuterungen aus Sicht der Kontrollbehörde und mögliche Umsetzung in die Praxis

Frau Dr. Sylvia Heesen
Referat VI-5, Tierschutz, Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf

und


Herr Dr. Jürgen Harlizius
Schweinegesundheitsdienst, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, Bad Sassendorf


17:00 Uhr

Diskussion

 

17:30 Uhr

Ende des Online-Seminars

 

 

   
 

Teilnahmegebühr: Sonderpreis für Mitglieder der Tierärztekammer Nordrhein und der Tierärztekammer Westfalen-Lippe: 79,00 Euro. Bitte melden Sie sich bei den unten genannten Ansprechpartnern für einen Gutscheincode. Preis für Mitglieder aus anderen Kammerbezirken: 99,00 Euro.

Anmeldung: Über die Homepage der george & oslage Verlag und Medien GmbH

ATF-Anerkennung: 3 Stunden.

Ansprechpartner: Für die Tierärztekammer Nordrhein: Herr Kostujak, Telefon 02152 20558-17. Für die Tierärztekammer Westfalen-Lippe, Frau Rochell, Telefon 0251 53594-20.